Eine Schule, die stark macht!

Das Gymnasium Hohenlimburg blickt auf über 150 Jahre Schulgeschichte zurück. Die ca. 800 Schülerinnen und Schüler werden von ca. 50 Lehrerinnen und Lehrern in drei bis vier Zügen in einem modernen, funktionalen Schulgebäude unterrichtet.

Unser Schulklima ist von gegenseitigem Vertrauen, Respekt und Toleranz geprägt. Dadurch wird Schule nicht nur zu einem Lern- sondern auch zu einem Lebensraum, in dem sich die Heranwachsenden wohlfühlen.

Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen vermittelt ihnen all die Kompetenzen, die für das Leben wichtig sind. Gleichzeitig entwickelt sich so die Motivation zu lebenslangem Lernen.

Die Lehrerinnen und Lehrer bestärken sie darin, indem sie großen Wert auf eine vertrauensvolle und engagierte Lehr- und Lernkultur legen. Gleichzeitig arbeitet das Kollegium intensiv an einer ständigen Qualitätsentwicklung.

Neben der Ausbildung liegt uns vor allem die Entfaltung der persönlichen Fähigkeiten und Interessen der jungen Menschen am Herzen. Dem tragen die zahlreichen Arbeitsgemeinschaften und Partizipationsmöglichkeiten in unserem schulischen Rahmen Rechnung.
Mehr als Ausbildung – Persönlichkeitsbildung!